banner

Startseite Verein Reitbetrieb Anlage Bilder und Berichte Info Download

Wir über uns - Ein kurzer Blick in die Vergangenheit

1927
Der Reitverein wurde 1927 unter dem Namen Reit- und Fahrverein Handorf-Klein Ilsede gegründet.

1963
Im Jahre 1963 wurde eine Umbenennung in Peiner Reit- und Fahrverein e.V. vorgenommen.

1964
Bau der Reithalle durch den Kreisreiterverband Peine.

1965 bis 1978
In den Jahren 1965 bis 1978 gehörte Peine immer mit zu den 3 erfolgreichsten Vereinen des Kreisreiterverbandes Peine. 1969 wurden die Voltigierer Bezirksmeister und Vizelandesmeister unter der Leitung von Renate Ferling und Erika Kammel. 1972 und 1973 war Peine der erfolgreichste Verein im Kreis mit 50 Siegen und 177 Platzierungen.

1974
Bau des Privatpferdestalls.

1997
Das Therapeutische Reiten wurde erstmals im Peiner Ruf e.V. angeboten.

1998
Der Verein erwarb die Weidefläche gegenüber der Reithalle. Im gleichen Jahr fand erstmals ein Tag der offenen Tür statt.

2000
Erneuerung des Lehrpferdestalls.

2001
Im Jahr 2001 fand die Einweihung des Dressurvierecks statt.


Der Verein verfügt zurzeit über ca. 150 Mitglieder.
Die Ausbildung zum Reiten beginnt an der Longe. Danach folgen das Abteilungsreiten, die Dressur und das Springen.

Folgende Prüfungen können hier vor Ort abgelegt werden:
Basispass, Kleines Hufeisen, Reiterpass und Reitabzeichen bis Klasse III.